Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten auf www.singleboersen-insider.de. Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website und alle von der Website angebotenen Dienstleistungen.

Spark Networks Services GmbH, Betreiber der Website und anderer Websites der Spark Networks Services GmbH, („wir“ oder „Spark“) respektiert Ihre Privatsphäre und hat diese Datenschutzerklärung entwickelt, um zu veranschaulichen, wie wir uns dem Schutz Ihrer Privatsphäre verpflichtet fühlen und wie wir alle von uns erfassten Daten und Informationen verwenden, an wen wir sie weitergeben und wie wir sie schützen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen, wenn Sie unsere Websites oder Dienstleistungen nutzen.

Diese Datenschutzerklärung wurde aktualisiert am: 25. Mai 2018

2. Die von uns gesammelten Daten

Wir überwachen die Besuche auf unserer Website, vor allem, um sicherzustellen, dass sie leicht zu navigieren ist, um die Bereiche zu identifizieren, die für die Besucher von besonderem Interesse sind, und um die Website und unsere Dienstleistungen generell zu verbessern.
Die Informationen, die wir in diesem Prozess erfassen, werden Sie nicht als Person identifizieren. Wir versuchen nicht einzelne Besucher zu identifizieren, es sei denn, sie geben ihre Kontaktdaten über eine der Kontaktfunktionen auf der Website freiwillig bekannt. Unter bestimmten Umständen identifizieren unsere Aufzeichnungen Organisationen, die unsere Website besuchen, und wir können diese Informationen verwenden, um unsere Beziehungen zu diesen Organisationen zu verwalten – zum Beispiel, um zu überlegen, wie wir die Dienstleistungen, die wir ihnen anbieten, entwickeln können.

Die von uns angebotenen Dienstleistungen richten sich nicht an Kinder unter 13 Jahren. Wissentlich erfassen wir keine personenbezogenen Daten von Personen unter 13 Jahren. Wenn wir feststellen, dass wir Informationen von Benutzern unter 13 Jahren erfasst haben, werden wir unverzüglich Maßnahmen ergreifen, um deren Daten zu löschen.

Um diese Dienstleistung anbieten zu können, erfassen und nutzen wir eine Reihe Ihrer persönlichen Daten. Wir ergreifen Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der persönlichen Daten unserer Nutzer zu gewährleisten, wie z.B. Pseudonymisierung und Anonymisierung.
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir halten uns an die strengen Bestimmungen des deutschen und europäischen Datenschutzrechts.

2.1. Protokolldateien

Wenn Sie unsere Website besuchen, benötigen und erfassen wir lediglich Ihre sogenannten Logfiles.
Standardmäßig speichern wir jedoch beim Besuch unserer Website die folgenden Informationen:

• IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse) des zugreifenden Rechners
• Die Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer)
• Die Webseiten, die Sie bei uns besuchen
• Datum und Dauer des Besuchs
• Browsertyp und Browsereinstellungen
• Betriebssystem

Diese Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unser Angebot zu optimieren. Diese Daten werden nicht benutzt, um Sie zu identifizieren.

Diese Website enthält Links zu unseren verschiedenen Websites, die wir besitzen und betreiben. Die verlinkten Websites haben Datenschutzrichtlinien die sich von denen dieser Website unterscheiden, und wir empfehlen, dass Sie, bevor Sie persönliche Daten angeben, die Datenschutzrichtlinien der Website, auf der Sie Ihre Daten eingeben, überprüfen.

2.2. Cookies

Wir verwenden Datenerfassungseinheiten wie „Cookies“. „Cookies“ sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden und die uns bei der Bereitstellung maßgeschneiderter Dienste unterstützen. Wir bieten auch bestimmte Funktionen an, die nur über ein „Cookie“ verfügbar sind. Cookies können uns auch helfen, Informationen bereitzustellen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Cookies werden nicht verwendet, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu laden. Stattdessen liegt der Hauptzweck von Cookies darin, Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot zu bieten und die Nutzung des Dienstes so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Die meisten Cookies sind „Session-Cookies“, d.h. sie werden am Ende einer Sitzung automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht. Cookies enthalten beispielsweise Informationen über Ihren bisherigen Zugriff auf den jeweiligen Server oder Informationen darüber, welche Angebote zuvor aufgerufen wurden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass er Cookies ablehnt oder Sie vorher um eine Bestätigung bittet. Wenn Sie Cookies ablehnen, kann dies jedoch dazu führen, dass nicht alle unsere Angebote für Sie reibungslos funktionieren.

2.3. Google Universal Analytics

Wir verwenden Google Analytics (einschließlich der Funktion Universal Analytics), einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), jedoch mit der Erweiterung „_anonymize Ip ()“. Auf diese Weise werden nur Daten verarbeitet, die einen direkten Personenbezug ausschließen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um auszuwerten, wie Sie die Website nutzen, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die von Google erstellten Berichte enthalten demografische Daten und Interessensdaten, die auf Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Ihren Besuchen von Anzeigenseiten beruhen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website nutzen können.
Sie können der Erhebung und Analyse Ihrer Nutzung des Service Google Universal Analytics widersprechen. Bitte verwenden Sie das Browser-Add-on, um Google Universal Analytics zu deaktivieren.
Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien finden Sie unter:

www.google.com/analytics/terms/gb.html

http://www.google.com/intl/en/analytics/privacyoverview.html

2.4. Verwendung von Google DoubleClick

Wir nutzen die Remarketing-Technologie von Google (Google DoubleClick). Durch diese Technologie werden Nutzer, die diese Website bereits besucht haben und Interesse an dem Service gezeigt haben, wieder mit Werbung auf den Seiten des Google-Partnernetzwerks angesprochen. Diese Anzeigen unterscheiden sich von denen, die sich an Nutzer richten, die kein Interesse an den Diensten gezeigt haben. Diese Anzeigen-Überlagerung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, d.h. kleinen Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Mit Hilfe von Textdateien kann Ihr Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert werden. Diese Analyse kann dann für gezielte Produktempfehlungen und interessenbezogene Werbung genutzt werden.
Wenn Sie keine interessenbezogene Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungseinstellungen unter:
https://www.google.com/settings/ads/onweb/ konfigurieren oder das dort verfügbare Plugin installieren.
Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten können Sie die Schaltfläche „Personalisierte Werbung“ in den Google-
Werbeeinstellungen deaktivieren: https://www.google.com/settings/ads

3. Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte in Bezug auf Ihre Informationen, die Sie jederzeit schriftlich ausüben können.

3.1. Einwilligung

Soweit wir Daten für einen Zweck verwenden, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihrer Einwilligung bedarf, werden wir Sie stets um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten und Ihre Einwilligung protokollieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und/oder der weiteren Verwendung Ihrer Daten widersprechen. Zum Widerruf der Einwilligung oder zum Widerspruch genügt eine E-Mail.

3.2. Individuelle Rechte

Das Recht auf Information

Das Recht auf Information umfasst die Verpflichtung von Spark, „Informationen über die faire Verarbeitung“ zur Verfügung zu stellen, in der Regel durch eine Datenschutzerklärung. Es betont die Notwendigkeit der Transparenz zu unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten.

Zugriffsrecht

Das Zugriffsrecht gibt Ihnen das Recht, von Spark Informationen über Ihre personenbezogenen Daten anzufordern. Sie haben das Recht, a) Auskunft darüber zu verlangen, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, b) falls dies der Fall ist, können Sie Zugang zu den Daten verlangen und eine Kopie anfordern und c) zusätzliche Informationen über die Verarbeitung anzufordern.

Recht auf Berichtigung

Es gibt Ihnen das Recht, von Spark zu verlangen, Ungenauigkeiten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu korrigieren. Falls die Daten, die Spark besitzt, nicht aktuell oder unvollständig sind, können Sie die Daten vervollständigen.

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden)

Das Recht auf Löschung erlaubt es Ihnen, von Spark zu verlangen, dass ihre personenbezogenen Daten aus seinem System entfernt oder gelöscht werden, so dass die Daten nicht von Dritten gefunden werden können.

Das Recht, die Verarbeitung einzuschränken

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung erlaubt es Ihnen, von Spark zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen, jedoch kann Spark die Daten weiterhin speichern.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gibt Ihnen das Recht, Informationen in strukturierter, gebräuchlicher und maschinenlesbarer Form zu verlangen, so dass sie bei Bedarf ungehindert auf einen anderen Datenverantwortlichen übertragen werden können.

Das Widerspruchsrecht

Das Widerspruchsrecht erlaubt es Ihnen, Spark an der weiteren Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu hindern, wenn keine berechtigten Gründe für die Verarbeitung der Daten vorliegen.

Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung.

Sie haben das Recht, die automatisierte Datenverarbeitung zu verweigern, wenn die Entscheidungen Rechtswirkungen haben oder Sie erheblich beeinträchtigen.

Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung wird von uns erleichtert.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn wir nicht innerhalb eines Monats auf Ihre Anfrage antworten, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen und einen Rechtsbehelf einzulegen.

3.3. Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

Spark verarbeitet Ihre Daten auf der Grundlage der Artikel 6(a) und 6(f), in denen es heißt:

„a) die betroffene Person ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere spezifische Zwecke erteilt hat“; und

„f) die Verarbeitung ist für die Zwecke der berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, es sei denn, diese Interessen werden durch die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, aufgehoben, insbesondere wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.“

Soweit wir personenbezogene Daten für einen Zweck verwenden, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihrer Einwilligung bedarf, werden wir Sie stets um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten und Ihre Einwilligung protokollieren.

5. Weitere Informationen

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, erreichen Sie uns unter

Berlin, im Mai 2018